Labordiagnostik

 In der Labordiagnostik stehen uns zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Daher zählen wir hier nur ein paar Punkte auf: 

1. Verschiedene Laborprofile , die nicht nur schulmedizinisch, sondern auch naturheilkundlich beurteilt und mit hervorragenden Therapieverschlägen im Bereich der Injektionen, Infusionen und weiterer Mittel interpretiert werden. Diese Untersuchung bildet zusammen mit der Vegacheck-Messung eine ideale Grundlage für eine naturheilkundliche Therapie und auch Prävention. 

2. Gezielte und umfangreiche Laboruntersuchungen im Bereich von bestimmten Stoffwechselfunktionen, wie z.B. Glukose-Stoffwechsel, Knochen-Stoffwechsel, Leber-Stoffwechsel, Nieren-Stoffwechsel und vieles mehr. Diese Stoffwechselanalysen enthalten mehr als die üblichen Standartwerte. 

3. Symptom bezogene Profile. Hier werden für die einzelnen Symptome verschiedene verantwortliche Mikronährstoffe untersucht. Z.B. bei: ADS/ADHS, Angststörungen, Burn out, Müdigkeit, Fibromyalgie, Depressionen, Migräne, Schlafstörungen, Adipositas, Haarausfall, Haut-Erkrankungen, bei verschiedenen Herz-Kreislauferkrankungen Schilddrüsenerkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Abwehrschwäche, Osteoporose-Check, Mikronährstoffe in der Onkologieund vieles mehr. 

4. Die Allergie-Diagnostik z.B. bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Verdacht auf Schimmelpilzallergien, Kohlehydrat-Unverträglichkeiten, Gluten-Unverträglichkeit, Sofort Typ vermittelte Allergien, Berufsallergene usw. 

5. Labordiagnostik im Bereich der Prävention, z.B. : Altersprävention 50+, Mikronährstoffe Kinder, Fettsäure-Profil, oxidativer Stress, Mikronährstoffprofil allgemein, Energiestoffwechsel, Entgiftung und so weiter. 

Haben Sie spezielle Wünsche? 

Sprechen Sie uns, wir sind für Sie da.